Neue Mutationen von Coronaviren stellen Impfstoffe in Frage

Grippeviren verändern sich, das ist bekannt. Kein Wunder, daß ein Impfen gegen Grippe nicht immer den gewünschten Erfolg hat. Denn die mit dem Imp...

2021-01-03 09:01:21 ▪ Neue Mutationen von Coronaviren stellen Impfstoffe in Frage ▪

Grippeviren ​verändern ​sich, ​das ​ist ​bekannt. ​Kein ​Wunder, ​daß ​ein ​Impfen ​gegen ​Grippe ​nicht ​immer ​den ​gewünschten ​Erfolg ​hat. ​Denn ​die ​mit ​dem ​Impfstoff ​verabreichte ​Virensignatur ​ist ​sozusagen ​der ​Fingerabdruck ​eines ​Virus ​den ​der ​Körper ​bereits ​kennt. ​Übers ​Jahr ​jedoch ​verändern ​sich ​die ​Viren ​und ​somit ​fällt ​auch ​die ​Immunabwehr ​entweder ​anders ​aus ​oder ​ganz. ​In ​diesen ​Fällen ​kann ​es ​sogar ​passieren, ​daß ​infolge ​der ​Impfung ​die ​Krankheit ​erst ​recht ​zum ​Ausbruch ​kommt. ​Eine ​Grippeschutzimpfung ​war ​aus ​diesen ​Gründen ​schon ​immer ​umstritten, ​also ​einmal ​weil ​der ​Körper ​die ​Viren ​schon ​kennt ​und ​zum ​Anderen ​weil ​kein ​Impfstoffentwickler ​der ​Welt ​die ​Veränderungen ​vorhersagen ​kann ​die ​sich ​infolge ​zukünftiger ​Mutationen ​ergeben. ​In ​der ​Zeit ​in ​der ​Impfstoffe ​aus ​degenerierten ​(mutierten) ​Grippeviren ​entwickelt ​werden, ​haben ​sich ​Menschen ​auf ​breiter ​Basis ​nämlich ​längst ​selbst ​immunisiert. ​
 ​
Coronaviren ​sind ​Grippeviren! ​
 ​
Allgemeinwisssen, ​Kleine ​Enzyklopädie ​Gesundheit, ​Bibliographisches ​Institut ​Leipzig, ​1985

2021-01-03 11:31:48 ▪ In der DDR war Impfen eine freiwillige Angelegenheit! ▪

Im ​Übrigen ​war, ​ist ​und ​bleibt ​Impfen ​immer ​eine ​Frage ​des ​Vertrauens! ​
 ​
Allgemeinwisssen, ​Kleine ​Enzyklopädie ​Gesundheit, ​Bibliographisches ​Institut ​Leipzig, ​1985

2021-01-06 15:24:38 ▪ Mutationen von Coronaviren dürfen Impfpolitik nicht in Frage stellen ▪

Staatsmedien ​verbreiten ​von ​daher ​die ​Ansicht, ​daß ​die ​heutige ​Virenforschung ​etwas ​völlig ​Neues ​darstellt, ​einschließlich ​der ​Entwicklung ​von ​Impfstoffen. ​So ​als ​wären ​Coronaviren ​etwas ​was ​es ​noch ​nie ​gegeben ​hätte ​und ​als ​hätte ​es ​bis ​heute ​nie ​eine ​Forschung ​zu ​Viren ​gegeben. ​So ​als ​wären ​Viren ​bis ​heute ​völlig ​unerforscht.

Tipp: Klicke eine Überschrift!


Datenschutzerklärung: Diese Seite dient rein privaten Zwecken. Auf den für diese Domäne installierten Seiten werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben. Das Loggen der Zugriffe mit Ihrer Remote Adresse erfolgt beim Provider soweit das technisch erforderlich ist. s​os­@rolf­rost.de